Betonmöbel

Der Wandel vom Werkstoff zum Wohnbeton

In vielen Augen wird Beton einzig als Bau- oder Werkstoff wahrgenommen. Fest verankert scheint die Vorstellung, dass Beton vor allem für großflächige Bauprojekte genutzt wird oder nur dann zum Einsatz kommt, wenn er nicht ins direkte Sichtfeld des Betrachters rückt (Fundamente, Kellerwände, ..).

Dass sich seit geraumer Zeit ein toller Wandel vom Werkstoff zum Design-Objekt vollzogen hat, ist bisher nur wenigen bewusst. ‘Betonbauten’ heftet schließlich auch heute noch ein negatives Image an.

Dabei entstehen aktuell viele ‘neue’ Beton-Projekte, welche ganz im Gegensatz zum alten Image für echte Begeisterung sorgen. Auch der Einsatz von Betonmöbeln nimmt unter Kennern immer weiter zu, da diese spannende und moderne Akzente in Wohnungen und Geschäftsgebäuden setzen.

 
Beton Moebel

Was macht Betonmöbel so einzigartig?

 
Betonmöbel treten nicht in den Vordergrund, sondern halten sich mit schlichten Formen und ihrer dezenten Farbgebung stets im Hintergrund. Es geht nicht darum aufzufallen, sondern ein stimmiges Gesamtbild zu erzeugen.

Und dennoch begeistern Beton Möbel wie kein anderer Werkstoff! Es ist ihr Charme und die Schlichtheit, welche den Betonmöbeln einen so starken und einzigartigen Charakter verleihen.

Vielleicht hatten auch Sie bereits die Möglichkeit, Betonmöbel hautnah zu erleben. Der erste Eindruck wechselt schnell von kurzer Verwunderung über gewecktes Interesse bis hin zur absoluten Begeisterung! Es ist vor allem die Überzeugung für einen so schlichten Werkstoff, der den Reiz von Betonmöbeln ausmacht.
 

Jedes Stück hat ein wenig mehr oder etwas weniger Sand. Das unterscheidet sie als Unikate voneinander und das ist es, was so viele Menschen in diesen Tagen suchen. Technisch gesehen sind heutzutage fast in allen Bereichen Massenprodukte möglich. Anders bei Betonmöbeln. Hier macht die unterschiedliche Textur alle Modelle zu individuellen Einzelstücken. Jedes Teil ist ein ehrliches Original.”

 

Passt Beton in meinen Wohnbereich?

Möbel aus Beton brauchen meist ein wenig Abstand zu ihrer Umgebung, um ihre Wirkung im Wohnbereich oder in gewerblich genutzen Räumen zu erzielen. Man stellt sie nicht in die Ecke neben ein Regal, sondern sucht in der Regel einen hellen Platz, an dem man Akzente setzen möchte. Perfekt integrieren sich Betonmöbel auch zentral platziert in einer Sitzlounge. Optimal ergänzt werden Betonmöbel durch indirektes oder direktes Kunstlicht. Z.B. in Form eines Lichtstrahlers, welcher von der Decke auf das Objekt herunterleuchtet oder von einem Lichtstrahler, der vom Boden hinter oder neben dem Betonobjekt nach oben strahlt.

Betonito Betonmöbel Katalog 2014
Bitte senden Sie mir JETZT den neuen Betonmöbel Katalog per E-Mail.

 

Endlich ein Werkstoff, den man nicht im Möbelhaus findet

Trotz der riesigen Auswahl und schier unendlicher Laufwege, möchte man die standard Garnituren, Tische & Co. in Möbelhäusern am liebsten nicht mehr sehen. Der individuelle Charakter der Möbel wird zwar immer wieder angepriesen, im Endeffekt gibt es jedoch einen Einheitsgeschmack, den alle Hersteller zu bedienen versuchen.

Echtbeton-Möbel wird es deswegen in Möbelhäusern mit Sicherheit nie geben. Dafür ist auf der einen Seite die zeitintensive Herstellung zu kostspielig. Auf der anderen Seite ist der logistische Aufwand für den Massentransport von Betonmöbeln einfach zu groß und mit zu vielen Risiken verbunden. Schließlich muss jedes einzelne Möbelstück auch ohne Transportschäden beim Kunden ankommen. Schlussendlich steht damit auch fest, dass der Werkstoff Beton für den allgemeinen Möbelmarkt nicht von Interesse ist und der einzigartige Charakter somit automatisch erhalten bleibt.
 

Während viele über Beton denken, dass es hart und kalt ist, fügen richtig polierte Betonmöbel Wärme und ein Gefühl von Beständigkeit zu jeder Räumlichkeit hinzu. Wenn Sie ein unglaublich langlebiges, wartungsarmes und ergänzend schönes Möbelstück für Ihr Zuhause suchen, dann können Sie Beton als die ideale Lösung betrachten.

Neidische Nachbarn und DAS Gesprächsthema beim Treffen mit Freunden, der Familie und Bekannten

Ihre Betonmöbel sind bereits bei Ihnen eingetroffen? – Wir wissen, was beim nächsten Abendessen mit der Familie, Bekannten oder Freunden passiert: Zentrum des Gesprächs wird sehr zeitnah Ihr neues Möbelstück sein.

Keine Angst – das ist ein positives Zeichen! Denn welcher Gast würde schon offen ansprechen, wenn ihm die Einrichtung nicht gefällt? Ihre Betonmöbel werden sofort mit Begeisterung in das Gesprächsthema aufgenommen und wir sind ganz sicher, dass Sie diesbezüglich die ein oder andere Frage beantworten dürfen.
 

Betonmöbel